Lais Sublingualtabletten

/Lais Sublingualtabletten
Lais Sublingualtabletten 2018-03-28T14:27:57+00:00

LAIS Sublingualtabletten

Produktprofil                                                          

Lais ist der einzige sublinguale Allergenextrakt in Tabletten- oder Tropfenform für eine spezifische oromukosaleImmuntherapie, hergestellt aus chemisch modifizierten Allergenextrakten – dem sogenanntenmonomeren Allergoid (Monoid). Das Monoid, welches die molekulare Größe des natürlichen Allergens beibehält, ist besonders geeignet fur die mukosale Verabreichung. Es zeichnet sich nicht nur durch eine besonders gute Resorptionsfähigkeit in der oralen Mukosa (MALT), sondern auch im gesamten gastrointestinalen Bereich (GALT) aus.

Auch in Tropfenform verbindet Lais die Vorteile des monomeren Allergoides mit den Vorteilen der sublingualen Applikation. Neben der einfachen Anwendung und guten Verträglichkeit bieten Lais Tropfen ein erweitertes Angebot verschiedener Mischungen für die Therapie an.

Lesen Sie hier das vollständige Produktprofil von Lais.

  • Lais Frühblüher (Birke/Erle)
  • Lais Mittelblüher (Gräsermischung)
  • Lais Beifuß
  • Lais Ragweed
  • Lais Olive
  • Lais Zypresse
  • Lais Milben
  • Lais Katze
Das Dosierschema ist eine Empfehlung und kann vom behandelnden Arzt den klinisch-therapeutischen Bedürfnissen des Patienten angepasst werden.

Die Dosierkarte des Präparates können Sie hier herunterladen.

Die Therapie wird über 4 Tage gesteigert und anschließend
täglich oder mehrmals pro Woche eingenommen.

Dosierung:

  • 1 Tablette täglich (saisonale Allergene (Pollen))
  • 2 Tabletten pro Woche (ganzjährige Allergene (Milben, Katze))
    Bei einer saisonalen Therapie wird täglich eine Tablette über
    120 Tage eingenommen. Der Start der Therapie kann jederzeit
    (auch zu Pollenflugbeginn) erfolgen.

Fach- und Gebrauchsinformation

Die Fach- und Gebrauchsinformation zum Präparat können Sie hier herunterladen.

  • Auch noch kurz vor bzw. während Saisonbeginn einsetzbar.
  • Saisonale als auch ganzjährige Therapie möglich.
  • Hervorragendes Nebenwirkungsprofil. Ca. 1 leichte Nebenwirkung auf 2.000 Einnahmen.
  • Breite Palette verfügbarer Allergoide in Tablettenform.
  • Einfache und schnelle Anwendung.
  • LAIS Sublingualtabletten besitzen eine Magensaftresistenz.
  • Höhere Bioverfügbarkeit des Allergoids.
  • Anwendbar für Erwachsene und Kinder.